Inhalt - Auslegung und Beschaffung Werkzeuge

Werkzeug - Auslegung und Beschaffung

Die Werkzeugauslegung entscheidet, zusammen mit der Stahlauswahl, über einen Grossteil der Kosten eines Werkzeuges. Für uns noch wichtiger, diese Faktoren mit der kompetenten Bearbeitung des Stahls, entscheiden massgeblich über Effizienz und Langlebigkeit des Werkzeuges. 

Andererseits ist ein einfaches Werkzeug grundsätzlich nicht nur billiger als ein komplexes, sondern auch langlebiger und im Unterhalt billiger.

Es gilt schon bei der Teilegestaltung zu planen und auf diese Faktoren Rücksicht zu nehmen. Produktelebensdauer und gesicherte Ersatzteillieferungen gehören während der Entwicklung des Produktes überdacht und je nach Anforderungen berücksichtigt.

Die Beschaffung der Spritzgusswerkzeuge ist heute für uns, mit oftmals kleineren und mittleren Seriengrössen, eine internationale Aufgabe. Wir beschaffen, immer in Absprache mit dem Kunden, Werkzeuge

  • aus der Schweiz
  • aus Deutschland und Italien
  • aus Portugal
  • aus Osteuropa
  • und aus Fernost

Zumindest bei der Letztbemusterung sind wir vor Ort, sehen das Werkzeug in Betrieb und kontrollieren ob die ursprünglichen Abmachungen eingehalten werden.

Material wird, ausser in Ausnahmefällen, zur Bemusterung von uns angeliefert.